Fahrzeugbergung im Ortsteil Gradau

Datum: 5. Januar 2019 
Alarmzeit: 9:41 Uhr 
Alarmierungsart: Handy, Pager, persönlich (telefonisch) 
Dauer: 49 Minuten 
Art: Fahrzeugbergung 
Einsatzort: L1327, Gradau 
Einsatzleiter: HBM Nino Reiter 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: KDO, LFB-A2, RLF-A 2.000/200 


Einsatzbericht:

Am 5. Jänner 2019 um 9:41 Uhr wurde die FF Molln zu einer Fahrzeugbergung in den Ortsteil Gradau gerufen.

Vor Ort fand Einsatzleiter HBM Nino Reiter einen PKW vor, der auf der L1327 von Steinbach/Steyr kommend Richtung Molln unterwegs war und kurz nach dem Wildgatter Bernegger, nur wenige Meter nach einem Trafo-Masten rechts von der Strasse abgekommen war. Die Unfallstelle wurde abgesichert, die unverletzte Lenkerin des Fahrzeugs versorgt. Der PKW, der bei diesem Manöver unbeschädigt blieb, wurde im Anschluss mittels Seilwinde der Rüstlöschfahrzeugs zurück auf die Strasse gezogen – die Lenkerin konnte die Fahrt auf der winterlichen Strasse fortsetzen.

Im Einsatz, der um 10:30 Uhr beendet wurde, standen 13 Mitglieder der FF Molln mit 3 Fahrzeugen.