Fahrzeugbergung in der Alten-Post-Straße

Datum: 24. Januar 2021 
Alarmzeit: 4:13 Uhr 
Alarmierungsart: Handy, Pager 
Dauer: 58 Minuten 
Art: Fahrzeugbergung 
Einsatzort: Alte Post Straße 
Einsatzleiter: OAW Nino Reiter 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: KDO, LFB-A2, RLF-A 2.000/200 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Sonntag, 24. Jänner um 04:13 Uhr wurde die FF Molln zu einer Fahrzeugbergung im Kreuzungsbereich „Alte-Post-Straße“ und „Doktor-Bauer-Straße“ gerufen.

Lage beim Eintreffen des Rüstlöschfahrzeugs

Ein PKW war aus bisher unbekannte Ursache von der Doktor-Bauer Straße in Richtung Breitenau fahrend links von der Straße abgekommen und über die Böschung gestürzt. Dabei Überschlug sich das Fahrzeug und blieb am Beginn der Alten Post Straße am Dach liegen. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt.

Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden im Absichern der Unfallstelle, im Binden von ausgelaufen Betriebsmittel und in der Bergung des Fahrzeugs. Dieses wurde im Anschluss dem Fahrzeughalter übergeben.

Im Einsatz der FF Molln, der um 5:11 Uhr beendet wurde, standen 17 Mitglieder mit 3 Fahrzeugen sowie die Polizei.