Ölspur zwischen Molln und Leonstein

Datum: 7. Juni 2021 um 1:35
Alarmierungsart: Handy, Pager
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten
Einsatzart: Ölspur, Ölaustritt
Einsatzort: L 1325 Molln-Leonstein
Einsatzleiter: HBI Armin Steiner
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: KDO, LFB-A2, MTF-A, RLF-A 2.000/200
Weitere Kräfte: FF Leonstein, Polizei


Einsatzbericht:

In der Nacht des 7. Juni wurde die FF Molln zu einer Ölspur im Bereich Altstoffsammelzentrum Molln alarmiert. Die erste Erkundung des Einsatzleiters der FF Leonstein, die bereits im Einsatz stand ergab, dass die Ölspur, die bei einem Lebensmittelgeschäft in Leonstein entdeckt worden war sowohl bis nach Molln wie auch bis auf die B140 reichte.

Die FF Molln kümmerte sich um das Binden der Ölspur in unserem Gemeindegebiet. Zur Absicherung wurden entsprechende Verkehrszeichen/Warnschilder aufgestellt. Der Einsatz konnte nach etwa einer Stunde beendet werden. Im Einsatz 13 Mitglieder der FF Molln mit 4 Fahrzeugen.