Böschungsbrand im Ortsteil Gradau

Datum: 1. April 2021 um 16:00
Alarmierungsart: Handy, Pager, Sirene
Dauer: 31 Minuten
Einsatzart: Brand Baum, Flur, Böschung
Einsatzort: Gradau, Molln
Einsatzleiter: HBI Ing. Armin Steiner
Mannschaftsstärke: 19
Fahrzeuge: KDO, RLF-A 2.000/200, TLF-A 4.000/200
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr wurde ein Flurbrand durch die Polizei gelöscht.

Am 1. April um 16:00 Uhr wurde die FF Molln zu einem Flurbrand in den Ortsteil Gradau gerufen. Vor Ort hatte bereits ein Polizeistreife einen Böschungsbrand mittels Feuerlöscher erfolgreich bekämpft.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr führten Nachlöscharbeiten mittels Wasserwerfer des Tanklöschfahrzeugs durch und kontrollierten den Bereich mittels Wärmebildkamera.

Nach etwa 30 Minuten konnte der Einsatz von 19 Feuerwehrmitgliedern mit 3 Fahrzeugen beendet werden.