Brandmeldealarm in Betrieb im Ortsteil Rabach

Datum: 3. Dezember 2018 
Alarmzeit: 14:28 Uhr 
Alarmierungsart: Handy, Pager, Sirene 
Dauer: 32 Minuten 
Art: Brandmeldealarm (Fehlalarm) 
Einsatzort: Rabach, Molln 
Einsatzleiter: BI Willibald Kogseder 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: KDO, TLF-A 4.000/200 


Einsatzbericht:

Am 3. Dezember um 14:28 Uhr wurde die FF Molln zu einem Brandmeldealarm in einen Betrieb im Ortsteil Rabach gerufen. Die Brandmeldeanlage hatte diese Alarmierung vollautomatisch ausgelöst.

Wenige Minuten nach der Alarmierung konnte Einsatzleiter BI Willibald Kogseder vor Ort eine erste Lageerkundung vornehmen. Dabei stellte sich heraus, dass offenbar durch einen Wassereintritt im Dachbereich einer Halle ein einzelner Brandmelder defekt war und dadurch fälschlicher Weise Alarm auslöste.

Nach Abschluss der Erkundungsmaßnahmen wurde der betroffene Bereich wieder dem Unternehmen übergeben. Die FF Molln konnte, die mit 15 Mitgliedern und 2 Fahrzeugen im Einsatz war konnte diesen um ~15:00 Uhr beenden.