Erster Schneefall beschert Einsätze

Datum: 3. Dezember 2020 
Alarmzeit: 6:57 Uhr 
Alarmierungsart: Handy, Pager 
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten 
Art: Fahrzeugbergung 
Einsatzort: Molln 
Einsatzleiter: OBI David Sieghartsleiter 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: KDO, LFB-A2, RLF-A 2.000/200 


Einsatzbericht:

Die FF Molln war am Morgen des 3.12. 2020 aufgrund des ersten Schneefalls der Wintersaison bei Fahrzeugbergungen gefordert.

Zuerst galt es im Bereich Zimeck ein Winterdienstfahrzeug zu sichern und zu aus einer misslichen Lage zu befreien. Die FF Molln setzte dabei das Rüstlöschfahrzeug mit Einbauseilwinde ein.

In weiterer Folge wurde die Feuerwehr zur Unterstützung hängen gebliebener Lastkraftwagen in die Dr. Bauer Straße gerufen. Auch hier konnte der Verkehrsweg rasch freigemacht werden.

Die FF Molln war gut 90 Minuten lang mit 12 Mitgliedern und 3 Fahrzeuge im Einsatz.