weitläufige Ölspur im Ortszentrum

Datum: 6. Oktober 2016 
Alarmzeit: 9:48 Uhr 
Alarmierungsart: Handy, Pager 
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten 
Art: Ölspur, Ölaustritt 
Einsatzort: Molln, Im Dorf 
Einsatzleiter: BR Robert Mayrhofer 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: KDO, MTF-A, RLF-A 2.000/200, TLF-A 4.000/200 


Einsatzbericht:

Die FF Molln wurde am 6. Oktober 2016 um 9: 48 Uhr erneut zu einem Öleinsatz ins Ortszentrum alarmiert. Wie bereits am 4. Oktober (hier zum Bericht) kam es zu einem Ölsaustritt auf einer Verkehrsfläche.

Diesmal erstrecke sich eine Ölspur über mehrere hundert Meter zwischen Doktor-Bauer-Strasse, Im Dorf und weiter auf der Buseckerstrasse. Die ausgelaufene Flüssigkeit wurde gebunden und der gesamte Bereich entsprechend mittels Wasserwerfern und Straßenreinigungsanlagen der beiden Tankwägen gereinigt.

Der Verursacher war nicht vor Ort anzutreffen und wird von der Polizei ermittelt.

14 Mitglieder der FF Molln mit 4 Fahrzeugen (KDO-A, MTF-A, RLF-A, TLF-A 4.000) standen bis 11:00 Uhr im Einsatz.